direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Biotechnologie

Lupe
Masterstudiengang Biotechnologie
Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Leistungspunkte
120 ECTS
Studienbeginn
Wintersemester und Sommersemester
Zulassung
kein NC
Unterrichtssprache
Deutsch

Die Biotechnologie zählt zu einer der Schlüsseltechnologien unserer Zeit. In interdisziplinärer Zusammenarbeit werden naturwissenschaftliche Erkenntnisse aus den Bereichen der Biologie, Physik und Chemie mit ingenieurwissenschaftlichen Konzepten der Verfahrenstechnik kombiniert, um Technologien, Verfahren und Produkte zu entwickeln, deren Basis lebende Organismen oder deren zelluläre und subzelluläre Bestandteile sind. Die Biotechnologie wächst dabei kontinuierlich mit den Erkenntnissen der aktuellen Forschung und ist zu einem zentralen Innovationsmotor in Deutschland und Europa geworden. Aufgrund des hohen Wertschöpfungspotentials wird der biotechnologische Wirtschafts- und Arbeitsmarkt kontinuierlich ausgebaut, die Berufsaussichten für Biotechnologinnen und Biotechnologen sind entsprechend gut.

Die Anwendungsfelder der biotechnologischen Entwicklungen liegen in den Bereichen Medizin und Pharma (Rote Biotechnologie: Arzneimittel, Impfstoffe, Medizinprodukte, Diagnostika, Gentherapie), der chemischen Industrie (Weiße Biotechnologie: Enzyme, Grund- und Feinchemikalien, nachwachsende Rohstoffe), der Agrarwirtschaft (Grüne Biotechnologie: Pflanzenzüchtung), der Lebensmittelindustrie (Gelbe Biotechnologie: Nahrungsmittelherstellung), sowie der Umwelt (Graue Biotechnologie: Umweltbiotechnologie). Insbesondere die Weiße Biotechnologie - auch Industrielle Biotechnologie genannt - stellt eine wirtschaftlich bedeutende Ressource dar, die für die Wettbewerbsfähigkeit der chemischen Industrie in Deutschland und Europa von erheblicher Bedeutung ist.

Aufgrund der vielseitigen Anwendungsfelder der Biotechnologie und der damit verbundenen unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen werden Ihnen im Masterstudium Biotechnologie zwei Vertiefungsrichtungen - „Industrielle Biotechnologie“ sowie „Medizinische Biotechnologie“ - angeboten. Die Biotechnologie lebt von anspruchsvollen Fachdisziplinen im experimentellen und theoretischen Bereich, wobei immer wieder neue Bereiche erschlossen werden, so z.B. die Systembiologie, die Synthetische Biologie und die Bioinformatik. Konzepte dieser neuen Fachrichtungen werden Ihnen in beiden Vertiefungsrichtungen vermittelt, wobei die Schwerpunkte auf der bioanalytischen  Datenerfassung und der bioinformatischen Datenauswertung liegen.

Der Masterstudiengang Biotechnologie bietet Ihnen eine interdisziplinäre, forschungsnahe Ausbildung, die Sie als Absolventin oder Absolvent befähigt, sich den wachsenden und wechselnden Aufgabenfeldern in Industrie und Gesellschaft zu stellen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Wer hilft mir weiter...?

... bei Fragen zum Studiengang:
Studienfachberatung

... bei Fragen zur Anerkennung:
Prüfungssauschuss

... bei Fragen rund ums Praktikum:
Praktikumsbeauftragte

... bei Orientierung und Studienentscheidung:
Allgemeine Studienberatung

... rund um Bewerbung und Einschreibung:
Campus Center

... bei allgemeinen Fragen:
Telefonservice