direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Chemie

Lupe
Masterstudiengang Chemie
Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Leistungspunkte
120 ECTS
Studienbeginn
Wintersemester und Sommersemester
Zulassung
örtlicher NC
Unterrichtssprache
Deutsch

Im Masterstudiengang Chemie an der Technischen Universität Berlin erweitern Sie Ihre  wissenschaftlichen Fachkenntnisse und Ihre praktischen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Chemie. Sie werden zu selbständigem wissenschaftlichen Arbeiten, kritischem Denken und verantwortlichem Handeln befähigt und qualifizieren sich für eine berufliche Tätigkeit im Bereich der chemischen Wissenschaften und darüber hinaus. Zudem lernen Sie essentielle Methoden zur Gewinnung wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie zur Behandlung und Lösung von Problemen aus dem breiten Wissensbereich der Chemie kennen.

Aufbauend auf dem Bachelorstudium Chemie dient das Masterstudium der Vertiefung und Spezialisierung der experimentellen und theoretischen Aspekte chemischer Fragestellungen sowie der Ausbildung zur selbstständigen wissenschaftlichen Arbeit.

Neben grundlegenden Modulen aus der Anorganischen, Organischen, Physikalischen und Technischen Chemie, erhalten Sie einen Überblick in die Anwendung von Computern in der Chemie. Darüber hinaus eröffnet eine Ringvorlesung interessante Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte und in die Arbeitsbereiche der Fachgebiete des Instituts für Chemie. Die Ringvorlesung bietet gleichzeitig Orientierung für die Profilbildung im Wahlpflicht- und Wahlbereich sowie für die Wahl des Forschungspraktikums im 3. Semester. Letzteres kann in den fünf Bereichen "Biophysikalische und Biologische Chemie", "Technische Chemie", "Materialwissenschaftliche Chemie", "Synthese und Katalyse" oder "Theorie" erfolgen. Das Forschungspraktikum wird an einem Fachgebiet der TU Berlin absolviert. Im Wahlbereich können aus dem Gesamtangebot der TU Berlin sowie gleichgestellter Hochschulen im In- und Ausland Module belegt werden.

Als Absolventinnen und Absolventen werden Sie basierend auf einer breiten wissenschaftlichen Ausbildung in die Lage versetzt, Probleme aus den unterschiedlichsten Bereichen der Chemie und Ihres Umfeldes erfolgreich und selbständig zu bearbeiten. Das Berufsfeld von Masterabsolventinnen und  -absolventen ist weit gespannt und reicht von Grundlagen- und Industrieforschung über anwendungsbezogene Entwicklung und technischen Vertrieb bis zu Planungs-, Prüfungs- und Leitungsaufgaben in Industrie und Verwaltung. Besonders begabten Absolventinnen und Absolventen ermöglicht der Masterabschluss den Zugang zur Promotion, insbesondere in naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen und somit den Zugang zu forschungs- und innovationsintensiven Arbeitsfeldern mit hohem Zukunftspotential.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Wer hilft mir weiter...?

... bei Fragen zum Studiengang:
Studienfachberatung

... bei Fragen zur Anerkennung:
Prüfungssauschuss

... bei Orientierung und Studienentscheidung:
Allgemeine Studienberatung

... rund um Bewerbung und Einschreibung:
Campus Center

... bei allgemeinen Fragen:
Telefonservice