TU Berlin

Allgemeine StudienberatungEnvironmental Planning (Umweltplanung)

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Environmental Planning (Umweltplanung)

Lupe
Masterstudiengang Environmental Planning (Umweltplanung)
Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Leistungspunkte
120 ECTS
Studienbeginn
Wintersemester
Zulassung
örtlicher NC
Unterrichtssprache
Englisch/Deutsch

Unsere Umwelt verändert sich stetig. Immer wieder müssen Mensch und Natur sich anpassen – sei es wegen des steigenden Ausstoßes von Treibhausgasen, neuartiger Landnutzungskonkurrenzen, dem Rückgang der Biodiversität oder des zunehmenden Flächenverbrauchs urbaner Räume. Die Umweltplanung bietet die Instrumente und Methoden, um auf die Veränderungen zu reagieren. Ziel ist es, unsere Ansprüche bzw. Anforderungen an Natur und Landschaft effizient und umweltverträglich zu koordinieren. Dies sichert eine nachhaltige Entwicklung.

Im Masterstudiengang Environmental Planning (Umweltplanung) der Technischen Universität Berlin qualifizieren Sie sich für die Herausforderungen einer sich rasch veränderten (Um-)Welt. Erreicht wird dies zum einen durch den interdisziplinären Ansatz des Programms sowie durch die vielfältigen Kooperationen mit Partnern aus dem öffentlichen und privaten Bereich. Zum anderen vermittelt der Masterstudiengang das für Sie als Umweltplaner/innen notwendige, querschnittsorientierte Wissen durch ökologische, gestalterische, sozial-, ingenieur- und planungswissenschaftliche Fachinhalte. Im Detail bedeutet dies, dass Sie Kompetenzen im Bereich Landschaftsplanung, Umweltprüfung, Naturschutz und Umweltökonomie, Fernerkundung und im Umgang mit geographischen Informationssystemen erwerben.

Der Schwerpunkt der Lehre liegt dabei in zwei einsemestrigen Projekten. Praxisorientiert werden Sie in kleinen Gruppen eine Forschungs- bzw. eine innovative Planungsaufgabe lösen. Neben fachlichen Kenntnissen sollen dabei auch Projekt- und Zeitmanagement, Teamfähigkeit und wissenschaftliches Arbeiten vertieft werden. Durch die Balance zwischen strukturierten Vorgaben und einem großen Anteil an Studienfreiheiten birgt der Studiengang viele Entfaltungsmöglichkeiten für Sie.

Da der Studiengang international orientiert ist, finden die Pflichtfächer in englischer Sprache statt. So entsteht eine lebendige Plattform für den Austausch zwischen deutschen und ausländischen Studierenden und Lehrenden, die über den Master-Abschluss hinaus Bestand hat.

Als Absolventin oder als Absolvent des Masterstudiengangs Environmental Planning (Umweltplanung) sind Sie qualifiziert für Tätigkeiten in europäisch und international operierenden Organisationen und Planungsbüros, für anspruchsvolle Führungspositionen in Ministerien und hochrangigen Verwaltungen oder für eine akademisch-wissenschaftliche Laufbahn.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe