direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lebensmitteltechnologie

Bild
Lupe

Die Lebensmitteltechnologie befasst sich mit den Gesetzmäßigkeiten und Prinzipien der Prozessgestaltung bei der Veredlung biotischer Ausgangsstoffe zu verbrauchergerechten Lebensmitteln sowie der Vermeidung unerwünschter Veränderungen während ihrer Herstellung und Lagerung. Die zumeist zahlreichen Verfahrensschritte sowie die vielfältigen physikalischen, chemischen, biochemischen, biotischen, technischen und ökologischen Möglichkeiten sowie Bedingungen der Verarbeitung pflanzlicher und tierischer Rohmaterialien zu hochwertigen Nahrungs- und Genussmitteln gilt es so zu gestalten, dass sie in jeder Hinsicht der Eigenart und Spezifik der Lebensmittel und den Ernährungserfordernissen gerecht werden. Dabei gewinnen Fragen der gesunden Ernährung im Sinne einer medizinischen Prävention eine immer größere Bedeutung. Innovative Produkte, Vielfalt und höchste Qualitätsstandards kennzeichnen den internationalen Wettbewerb im Lebensmittelbereich.

Das Berufsfeld Lebensmitteltechnologie umfasst die Prozesse zur Herstellung, Verarbeitung und Lagerung verschiedenartiger Lebensmittel und deren Analyse, Qualitätssicherung und -kontrolle. Ein weiterer Bereich ist die Verbesserung von Verfahren und Erzeugnissen auf naturwissenschaftlicher und ingenieurwissenschaftlicher Ebene. Die Studieninhalte eröffnen Ihnen weitere Tätigkeitsbereiche, wie Maschinen- und Anlagenbau, Umweltschutz, die Tätigkeit in Ämtern oder privaten und staatliche Forschungs- und Bildungseinrichtungen.

Steckbrief
Name
Lebensmitteltechnologie
Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Leistungspunkte
180
Lehrsprache
Deutsch
Studienbeginn
(1. Fachsemester)
Wintersemester
Zulassung
örtlicher NC
Weiterführende Master an der TU Berlin
Lebensmitteltechnologie, M.Sc.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Allgemeine Studienberatung
Raum H 70, Hauptgebäude
Straße des 17. Juni 135
Offene Sprechstunde
Mo, Do, Fr 9:30-12:30
Di 14-18, Do 14-16 Uhr
Webseite

Telefonservice
+49 (0)30 314-29999
Mo-Do 9-17 Uhr
Fr 9-14 Uhr
Webseite