direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Freizeit an der TU Berlin

Lupe

Auf dem Laufenden bleiben

Aktuelle Nachrichten und Veranstaltungen der TU Berlin finden Sie im TUB-Newsportal. Außerdem gibt es hier die TU-Zeitung "TU intern" sowie den Studierenden-Newsletter "TUB-news". Natürlich finden Sie die TU Berlin auch bei Facebook und bei Twitter.

Einen schönen Einblick in das Campusleben an der TU bietet außerdem die Fotoserie "Gesichter der TU Berlin".

Sport treiben

Von Aikido bis Windsurfen: Beim TU Sport ist für jede(n) etwas dabei. Das Sportprogramm umfasst mehr als 1.000 Angebote - von wöchentlich stattfindenden Kursen über Workshops, freie Gruppen und Reisen bis hin zu Turnieren und Wettkämpfen.

Sprachen lernen

Die Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZEMS) bietet allgemeine und fachorientierte Sprachkurse für Studierende aller Fakultäten an. Für ausländische Studierende gibt es Kurse in Deutsch als Fremdsprache (DaF). An der ZEMS ist es möglich, anerkannte Sprachzeugnisse und –zertifikate abzulegen.

Die Sprach- und Kulturbörse ist eine Einrichtung der TU Berlin zur Förderung von kulturellem und sprachlichem Austausch. Sie vereint ca. 100 Mitglieder aus mehr als 40 Ländern. Für alle Studierenden und Mitarbeiter der Berliner Hochschulen sowie Alumni der TU Berlin bietet die Sprach- und Kulturbörse Veranstaltungen und Bildungsmöglichkeiten im Bereich Kultur und Sprache an: Darunter z.B. Sprachkurse und –cafés, eine Tandem-Börse und Exkursionen.

Musik machen

Das Collegium Musicum ist eine Einrichtung an den beiden Berliner Universitäten FU und TU. Es besteht aus fünf Ensembles: Großer Chor, Kammerchor, Sinfonieorchester, Kleines Sinfonisches Orchester und Uni Bigband Berlin. Die Mitglieder, gegenwärtig ca. 500 Personen, sind Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen, die sich in ihrer Freizeit der Musik widmen. Geprobt wird für die Aufführungen zum Semesterende.

Filme schauen

Das Unikino der TU Berlin zeigt während der Vorlesungszeit immer donnerstags Filme zum kleinen Preis.

Rad fahren

Unirad ist eine Selbsthilfewerkstatt, die ehrenamtlich von Studierenden der TU Berlin betrieben wird. Studierende und sonstige Angehörige der TU können die Werkstatt von Unirad gegen eine geringe Gebühr nutzen.

Sich in Vereinigungen engagieren

Von AIESEC über Ingenieure ohne Grenzen bis zur Vereinigung syrischer Studenten: An der TU gibt es eine Vielzahl von Vereinigungen aus unterschiedlichen Bereichen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Allgemeine Studienberatung
Raum 0070, Hauptgebäude
Straße des 17. Juni 135
Offene Sprechstunde
Mo, Do, Fr 9:30-12:30
Di 14-18, Do 14-16 Uhr
Webseite

Telefonservice
+49 (0)30 314-29999
Mo-Do 9-17 Uhr
Fr 9-14 Uhr
Webseite