direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Vernetzung

Informationsflüsse sichern und Beratungsnetzwerk stärken
Eine lebendige Vernetzung der studentischen Beschäftigten in Information und Beratung hilft vor dem Hintergrund der hohen Fluktuation beim Kennenlernen der jeweils anderen Beratungsstellen sowie deren Aufgaben. Die Vernetzung auf persönlicher Ebene unterstützt den schnellen Informationsfluss zwischen den Beratungsstellen und das Verweisen von Ratsuchenden auf weitere hilfreiche Beratungsangebote.

Ideenfabrik zur Vernetzung
Am 4.12.2013 haben sechs studentische Beraterinnen und Berater miteinander Ideen dazu entwickelt, wie sich alle studentischen Berater und Beraterinnen künftig vernetzen können. Die Ideenfabrik war erfüllt von einer kreativen und lebendigen Atmosphäre und am Ende wurden zwei Ideen an der „wall of fame“ zu den Besten gekürt.

Mit Fundraising zum Kurztrip (PDF, 231,7 KB)

Meet the Berater*in (PDF, 520,4 KB)

Erstes Event zur Vernetzung: Paddeln und Grillen
Nach einer kurzen Einführung gings ab in die Kajaks und 2 Stunden durch Klein-Venedig. So paddelten sechs studentische Berater*innen Ende September in strahlendem Sonnenschein über den Wannsee. Beim anschließende Grillen wurden nicht nur Würste und Tofu, sondern auch die typischen Themen der Uni und Beratung von verschiedenen Seiten betrachtet. Wir hatten tolle Stunden und klar ist, nächstes Jahr wollen wir wieder los.

Start

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Projektkoordinatorin

Linda Auerswald
Allgemeine Studienberatung
Hauptgebäude
Raum H 71
(030) 314-25604