direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

TU Infotage

Studienfachberater auf der Bühne
Lupe

 

 

Dienstag 29. Mai und Mittwoch 30. Mai 2018

TU Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135 (nahe U Ernst-Reuter-Platz)

Was Sie erwartet:

Die TU Infotage bieten Schüler*innen und Studieninteressierten Einblicke ins Studium an der Technischen Universität Berlin und unterstützen alle Neugierigen auf ihrem Weg zur Studienentscheidung:

  • Studiengänge kennen lernen: Inhalte und Anforderungen, Alltag, Labore, Werkstätten und Projekte, Perspektiven, ...
  • Rahmenprogramm „Uni zum Anfassen“: Besichtigungen, Führungen, Vorlesungsbesuche, ...
  • Berufsausbildung an der TU: Mittwochvormittag ab 9.30 Uhr
  • Campusleben und Freizeitangebote an der Uni
  • Rund ums Studium: Finanzierung, Wohnen etc.
  • Auslandsaufenthalte, Berufsvorbereitung, Karrierestrategien, Gründen, ...

Die TU Infotage werden von der Allgemeinen Studienberatung zusammen mit den Fakultäten veranstaltet. Berliner Schüler*innen können für diese Veranstaltung vom Unterricht befreit werden.

Entdecken Sie mit uns Ihre Zukunft - Wir freuen uns auf Sie!

Programm 2018

Lupe

Rahmenprogramm "Uni zum Anfassen"

Genug geredet. Wie fühlt sich Studieren an?
Die Studiengänge bieten im Rahmenprogramm der TU Infotage Laboreinblicke, Werkstattbesuche, Institutsbesichtigungen und die Gelegenheit, Hörsaalatmosphäre zu schnuppern.

Für Neugierige aktualisieren wir hier die Vorschau der Angebote fortlaufend. Oder Sie kommen einfach zu den TU Infotagen und erhalten von uns vor Ort passgenaue Empfehlungen.

Architektur

Biotechnologie

Energie- und Prozesstechnik

Kultur und Technik

Nachhaltiges Management (BWL)

Landschaftsarchitektur

Physik

Stadt- und Regionalplanung

VWL (Economics)

Werkstoffwissenschaften

Anfahrt

Anreise mit dem ÖPNV

Die TU Infotage bringen alle Angebote im Hauptgebäude der TU Berlin zusammen, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin. Sie erreichen es am besten

  • über den Ernst-Reuter-Platz (U2, Busse M45, 245, X9)
  • vom S-Bahnhof Tiergarten (S3, S5, S7, S9)
  • oder vom Bahnhof Zoologischer Garten (DB, U2, U9, S-Bahn, Busse).

 Campusplan (pdf)

Barrierefreier Zugang

Anreise mit dem ÖPNV und Parken

Veranstaltungsort
Hauptgebäude der TU Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

ÖPNV
Da der U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz noch keine Aufzüge hat, ist die TU Berlin mit dem Rollstuhl am besten über den S-Bahnhof Tiergarten zu erreichen. Dort gibt es einen Aufzug. Ebenso fahren barrierefreie Busse (X9, M45 und 245) ab dem Bahnhof Zoologischen Garten (ebenfalls mit dem Rollstuhl zugänglich) bis zum Ernst-Reuter-Platz.
Aktuelle Fahrpläne gibt es auf www.bvg.de unter dem Stichwort 'Fahrinfo' und dann 'barrierefreie Verbindung'. Wir empfehlen vor Fahrtantritt zu prüfen, ob eine Aufzugstörung vorliegt, z.B. über die Seite brokenlifts, ein Projekt, das die Informationen von VBB, DB und BVG bündelt.

Parkplätze
Kostenfreie Parkplätze befinden sich auf der Straße des 17. Juni, vor dem Hauptgebäude. Behindertenparkplätze befinden sich an der West-, Ost- und Rückseite des Hauptgebäudes.


Stufenfreier Zugang zu den Veranstaltungsorten

Raumplan des TU Hauptgebäudes.

Wegbeschreibung zu den Informationsständen im Foyer
Zugang zum TU Hauptgebäude durch den Haupteingang von der Straße des 17. Juni. Die linke Doppeltür ist mit einer Automatik versehen. Im Foyer des Gebäudes links halten, am TU Shop vorbei und gerade zu befinden sich die Informationsstände.

An den Seiten der Informationsstände befinden sich die beiden Hörsäle 0105 und 0104.

Wegbeschreibung zu Hörsaal 0105 - Startpunkt Informationsstände
Der Zugang zum Hörsaal 0105 ist über Stufen ohne Geländer und einer Rampe möglich. Die Rampe befindet sich auf der linken Seite zum Hörsaal, neben dem TU Shop. Das Gefälle im Hörsaal ist stufenlos überwindbar. Rollstuhlstellplätze befinden sich in den vorderen Reihen, zwei höhenverstellbare Tische werden bereitgestellt.

Wegbeschreibung zu Hörsaal 0104 - Startpunkt Informationsstände
Der Hörsaal 0104 verfügt über zwei Zugänge. Angrenzend an den Informationsständen befindet sich ein Eingang mit mehreren Treppenstufen. Für Menschen die einen ebenerdigen Eingang benötigen, gibt es einen weiteren auf der anderen Seite des Hörsaals. Dazu, am Hörsaal links entlang, geradezu an den Toiletten vorbei durch zwei offen stehende Doppeltüren, dann nach rechts wenden und bis zum Ende des Flures gehen. (Achtung: Automatiktür, die nach innen öffnet!) Am Ende des Flures erneut rechts abbiegen durch eine offen gehaltene Flurtür und dem Verlauf des Flures folgen. Nach wenigen Metern befindet sich der Eingang zum Hörsaal 0104 auf der rechten Seite.

Wegbeschreibung zu Hörsaal 2036  - Startpunkt Informationsstände
Der Hörsaal 2036 befindet sich zentral in der zweiten Etage des Hauptgebäudes. Von den Informationsständen Richtung Eingang zum 0104 wenden. Am Hörsaal links entlang, geradezu an den Toiletten vorbei durch zwei offen stehende Doppeltüren, dann nach rechts wenden und bis zum Ende des Flures gehen. (Achtung: Automatiktür, die nach innen öffnet!) Am Ende des Flures erneut rechts abbiegen durch eine offen gehaltene Flurtür, danach direkt nach links Richtung Ausgang und Treppenhaus abbiegen. In diesem Treppenhaus befindet sich auf der linken Seite ein großräumiger Aufzug, zur rechten Hand die Treppen und geradezu der Ausgang. Mit dem Aufzug in die zweite Etage, nach rechts wenden und auf den Flur gehen, dort nach links wenden und dem Verlauf des Flures folgen bis sich dieser zum Lichthof öffnet. Der Hörsaal befindet sich links.

Wegbeschreibung zu den Toiletten
Im Hauptgebäude gibt es fünf behindertengerechte Toiletten:
0100 A (mit EURO-Schließung) am Ende des Audimaxfoyers
0069 (mit EURO-Schließung) auf der Ostseite des Hauptgebäudes, bei den Räumen der Allgemeinen Studienberatung
0028 gegenüber des Campus Centers, integriert in die Toilettenräume
1041 (für Herren) und 1027 (für Damen) an den Seiten des Lichthofes im ersten Stock des Hauptgebäudes

 

 

Technische Ausstattung und Hilfsmittel

 

Die Räume 0104 und 0105 sind mit PC, Beamer und Funkmikrofon ausgestattet. Als zusätzliches technisches Hilfsmittel kann eine Mikroportanlage für Anwender*innen von Hörgeräten zur Verfügung gestellt werden. Bitte kontaktieren Sie hierfür Frau Rolfes, Beauftragte für Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten der TU Berlin.Im Rahmen der Integrationshilfen können für die Informationsveranstaltungen Gebärdensprachdolmetscher*innen und/ oder Schriftdolmetscher*innen beim Studentenwerk Berlin beantragt werden. Dazu empfehlen wir, rechtzeitig mit Frau Gomm, Beraterin vom Studentenwerk, sowie mit Frau Rolfes Kontakt aufzunehmen. 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Allgemeine Studienberatung
Raum 0070, Hauptgebäude
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Offene Sprechstunde
Mo, Fr 9:30-12:30 Uhr
Di, Do 14-18 Uhr
Webseite

Studien-Info-Service
+49 (0)30 314-29999
Mo-Do 9-17 Uhr
Fr 9-14 Uhr
Webseite