direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bauingenieurwesen

Lupe [1]
Masterstudiengang Bauingenieurwesen
Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Leistungspunkte
120 ECTS [2]
Studienbeginn
Wintersemester und Sommersemester
Zulassung
örtlicher NC [3]
Unterrichtssprache
Deutsch [4]
Informationen zum Masterstudiengang
Zugangs- und Zulassungsordnung
Studienverlaufsplan (siehe Studien- und Prüfungsordnung)
Modulübersicht [5]
Studien- und Prüfungsordnung
Studienführer [6]
Vorlesungsverzeichnis [7]
Einführungsveranstaltung [8]

Im Masterstudiengang Bauingenieurwesen vertiefen Sie Ihr methodisches Wissen  und erweitern Ihre Kenntnisse zu wissenschaftlichen Inhalten, wobei fächerübergreifende Methoden und Techniken beson­ders berücksichtigt werden. Sie werden zu ei­genständiger, wissenschaftlicher und technischer Arbeit auf dem Gebiet des Bauingenieurwesens befähigt sowie in aktuellen Forschungs- und praxisrelevanten Projekten eingebunden. Diese betonen die Forschungsorientierung des Studiengangs, der Sie an die Grenzen des Wissens-und Erkenntnisstandes und somit an die technologisch-wissenschaftliche Spitzenforschung heranführt. Dazu existieren zahlreiche nationale und internationale Kontakte und Ko­operationen mit Universitäten und Forschungseinrichtungen. Lehrveranstaltungen in Kooperation mit der Bauwirtschaft und -verwaltung stellen den Praxisbezug sicher. Darüber hinaus bietet die dem Institut für Bauingenieurwesen zu­geordnete Peter-Behrens-Halle einzigartige experimentelle Möglichkeiten für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben, wozu experimentelle Methoden für sich oder im Zusammen­spiel mit modernen Simulationsmethoden eingesetzt werden.

Im Masterstudium Bauingenieurwesen werden Ihnen sechs Kompetenzfelder ange­boten: Allgemeine Bauingenieurmethoden, Entwerfen und Konstruieren, Geotechnik, Wasserwesen, Management und Infrastruktur. Sie vertiefen Ihr Wissen in mehreren Fächern innerhalb eines oder zweier Kompetenzfelder. Ne­ben weiteren Fächern zur Verbreiterung des bauingenieur­spezifischen Basiswissens ist ein umfangreicher Wahlanteil vorgesehen. Diesen können Sie für Interaktionen zu den Nachbardis­ziplinen Architektur, Verkehrswesen, Wirtschaft, Umwelt-, Sozial- und Prozesswissenschaften nutzen oder anderwei­tig individuell gestaltet werden.

Als Absolventin oder Absolvent des Studienganges Bauingenieurwesen mit dem Grad Master of Science eröffnet sich Ihnen eine große Band­breite beruflicher Betätigungsfelder im In- und Ausland. Sie können sich mit Planung, Ausführung, Betrieb und Rückbau baulicher Anlagen befassen. Der Master of Science befähigt Sie als wissenschaftlicher Nachwuchs darüber hinaus zur Mitwirkung in der Grundlagen- und Anwendungsforschung. Die Berufsaussichten sind zurzeit und in absehbarer Zukunft sehr gut.

Wer hilft mir weiter...?

... bei Fragen zum Studiengang:
Studienfachberatung [9]

... bei Fragen zur Anerkennung:
Prüfungssauschuss

... bei Orientierung und Studienentscheidung:
Allgemeine Studienberatung [10]

... rund um Bewerbung und Immatrikulation:
Studierendensekretariat [11]

... bei allgemeinen Fragen:
Studieninfoservice [12]

Wichtige Dokumente

  • Ordnungen und Satzungen der Technischen Universität Berlin

Masterstudium an der TU

  • Auswahlgrenzen [13]
  • Fristen und Termine [14]
  • Bewerbung [15]
  • Masterstudiengänge [16]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008